Ein Riesenspaß für ganz kleine Kinder beim Ausflug in den Märchenpark Ruhpolding: die bayerische Bockerlbahn., © Freizeitpark Ruhpolding

Anfahrt in den Freizeitpark und Märchenpark Ruhpolding

So kommt ihr direkt in den Erlebnispark Ruhpolding.

Anreise mit dem PKW

Besucher aus München und Salzburg erreichen unseren Erlebnispark Ruhpolding im Chiemgau über die A8 (Ausfahrt Traunstein-Siegsdorf).

Anreise von München: 
Autobahn München-Salzburg (A 8) am Chiemsee vorbei bis zur Ausfahrt Traunstein/Siegsdorf, anschließend 12 km weiter nach Ruhpolding; am Ortseingang von Ruhpolding rechts abbiegen und der Beschilderung Freizeitpark Ruhpolding folgen.

Anreise von Salzburg:
Autobahn München-Salzburg(A 8) bis zur Ausfahrt Traunstein/Siegsdorf im Chiemgau, anschließend 12 km weiter nach Ruhpolding; am Ortseingang von Ruhpolding rechts abbiegen und der Beschilderung Freizeitpark Ruhpoldig folgen.

Adresse: Freizeitpark Ruhpolding, Vorderbrand 7, 83324 Ruhpolding

GPS-Daten: N 47° 44.429 | E 12° 36.761

Tipp: Parkplatz für Menschen mit Gebehinderung, Rollstuhlfahrer und Lieferanten
Bitte nutzt unsere Parkplätze direkt am Parkeingang. Rund 200 Meter vor dem regulären Parkplatz links abbiegen und beim Sägewerk (Vorderbrand 5) vorbei, dem Straßenverlauf folgen.
Eine Anfahrtsskizze findet ihr unten zum Herunterladen. 

Weitere Infos zum Parken am Freizeitpark Ruhpolding findet ihr hier...
 

Anreise mit Bahn/Bus:  

Mit der Bahn bis Bahnhof Traunstein in Bayern, im Herzen des Chiemgaus.  
Dort umsteigen auf Gleis 1a zur Regionalbahn nach Ruhpolding (Fahrradmitnahme begrenzt möglich)
Vom Bahnhof Ruhpolding mit Ortslinie B (Ruhpoldinger Dorflinie) bis Haltestelle Märchenpark/Vorderbrand.

Tipp: Wenn ihr mit der Bahn anreist, dann kommt doch zu Fuß in den Freizeitpark Ruhpolding. Vom Ruhpoldinger Bahnhof führt ein schöner Wanderweg direkt zum Park. (Länge 4,5 km)  

Wandertour: Ausgangspunkt Bahnhof Ruhpolding. Vom Bahnhof links auf die Hauptstraße bis zum Kreisverkehr. Am Kreisverkehr rechts in den Toni-Stengel-Weg der Urschlauer Ache folgen bis zur Brandstätter Straße. Links in die Brandstätter Straße einbiegen und nach der Brandstätter Brücke rechts in die Brander Straße einbiegen und nach ca. 200 Meter links Richtung Unternbergbahn. Dann rechts zum Guglberg und von dort auf dem Wanderwerg Brand bis zum Freizeitpark Ruhpolding in Vorderbrand.

Hier geht es zur Fahrplanauskunft der Deutschen Bahn AG

Das könnte Dich auch interessieren

Wo ist was? Unser Parkplan vom Freizeitpark Ruhpolding zeigt dir auf einen Blick alle Attraktionen.

mehr erfahren

Ihr wollt euren Kindern, Enkeln und Freunden einen Gutschein für den Märchenpark Ruhpolding kaufen? Dann seid ihr hier richtig.

mehr erfahren