s
Mit der Berg-Achterbahn durch die Lüfte sausen im Märchenpark Ruhpolding., © Freizeitpark Ruhpolding

Berg-Achterbahn

Mit Leichtigkeit überwindet der "Gipfelstürmer" in kürzester Zeit 36 Höhenmeter und donnert an den Baumwipfeln vorbei.

Achtung, Achtung am Gipfelstürmer-Gleis im Erlebnispark Ruhpolding: Bitte einsteigen, Bügel schließen, tief durchschnaufen und gut festhalten. Die Fahrt beginnt: Rückwärts zieht der „Alpenbock“ seine 14 Fahrgäste den Steilhang hoch, verweilt kurz und rast dann mit 50 Stundenkilometer insgesamt 36 Höhenmeter in die Tiefe. Runde um Runde zieht er an den Baumwipfeln vorbei, erklimmt mühelos jede Steigung und fährt am Ende rückwärts zur Haltestelle im Märchenpark im Chiemgau. 

Der „Gipfelstürmer“ ist die erste und einzige Achterbahn am Chiemsee und in seiner Umsetzung eine absolute Neuheit. 

Altersbegrenzung: 
Kinder ab einer Körpergröße von 1 Meter,
unter 6 Jahren nur in Begleitung eines Erwachsenen 

Fahrbetrieb: 
Täglich von 10-18 Uhr. (eingeschränkte Fahrzeiten in Vor- und Nachsaison) 
Fahrbetrieb auch bei Regen.  
Kein Fahrbetrieb bei Gewitter und Schnee.  
 

Das könnte Dich auch interessieren

Wo ist was? Unser Parkplan vom Freizeitpark Ruhpolding zeigt dir auf einen Blick alle Attraktionen.

mehr erfahren